Translate

Bhajahu re mana

Bhajahu Re Mana Śrī Nanda-nandana  
Oh mein Geist, verehre Śrī Nanda-nandana !
von Govinda dāsa Kavirāja
(1)
bhajahu re mana
Oh mein lieber Geist - diene den Lotosfüßen von Nanda-nandana,
abhaya-caraṇāravinda re
denn sie bringen Furchtlosigkeit !

durlabha mānava-janama sat-saṅge
Diese menschliche Geburt ist äußerst selten -
nimm nun die Gemeinschaft von Heiligen auf !
taraho e bhava-sindhu re
und überquere - oh - diesen Ozean der Geburt und der Tode !

(2)
śīta ātapa vāta bariṣaṇa
Die Leiden von Hitze u. Kälte, Wind, u. Regen erleidend
e dina jāminī jāgi’ re
verbleibe ich Tag und Nacht ohne Ruh -

biphale sevinu kṛpaṇa durajana
ich habe nutzlos boshaften und geizigen Leuten gedient (Dieben - nur an ihrem 
eigenen Glück interessiert; und meinem Ausüben von Bhakti entgegengestellt)
capala sukha-laba lāgi’ re
für ein unbedeutendes Stückchen momentären Glücks.

(3)
e dhana yauvana putra- parijana
Wohlstand, Jugend, Söhne, und Verwandte
ithe ki āche paratīti re
oh, welches Glück trägt dies wirklich in sich -

kamala-dala-jala jīvana ṭalamala
gleich einem Wassertropfen, der auf dem Blatt einer Lotusblume schwankt
(und jeden Moment abfallen wird) taumelt dieses Leben -
bhajahu hari-pada niti re
oh – diene deshalb stets den Lotosfüßen von Śrī Hari !

(4)
śravaṇa kīrtana
Vom Herrn hören, Ihn preisen,
smaraṇa vandana
mich an Ihn erinnern, zu Ihm beten,
pāda-sevana dāsya re
Seinen Lotosfüßen dienen, mich als Sein Diener engagieren,

pūjana sakhī-jana
Ihn verehren, Ihm als Freund dienen,
ātma-nivedana
und Ihm mein Leben und meine Seele völlig hingeben -
govinda dāsa abhilāṣa re
oh, tief im Herzen von Govinda Dāsa    ist dieser starke Wunsch -
mich in der Praxis dieser 9 Vorgänge von bhakti, 
dem transzendentalen liebenden hingebenden Dienst zu Gott  zu engagieren !